Aktuelles

 

Das Weinviertel ist nicht nur das größte Weinbaugebiet Österreichs - es steht auch wie keine andere Region für hervorragenden Grünen Veltliner. Falstaff lüftet das Erfolgsgeheimnis.

 

Um die Rebstöcke vor der Ernte zu entlasten und um die Qualität unserer Weine zu sichern, werden die unreifen Trauben, die zu viel sind, weggeschnitten. Damit wird der Rebstock gut durchlüftet. Da es schade wäre, die überschüssigen Trauben am Boden liegen zu lassen, erzeugen wir nun schon ein weiteres Mal einen Verjus. 

 

falstaff jun 2017

Spieglein, Spieglein an der Wand, wo wächst der beste Wein im ganzen Land? Die Suche führt nach Röschitz im Weinviertel, wo fünf Winzer zeigen, was ihren Wein so besonders macht.

 

Vinaria

Vinaria 06/2016

Mit seinem umfangreichen und bestens abgestimmten Weinsortiment wäre dem Weingut Gschweicher 2016 der Titel...

 

 

Mit Groove zum Weinshow-Sieg

Bernhard Gschweicher aus Röschitz lässt seinen Grünen Veltliner in den Sommer tanzen. Bericht OÖ Nachrichten

 

 

NOEN

Bericht NÖN Woche32/2014

Dreifachsieg

Nie dagewesener Erfolg für Weingut Gschweicher. Röschitz bleibt "Veltliner-Hochburg".

 

vinaria

Junger Wein aus alten Rebstöcken bringt neue Auszeichnung.

Bericht in der Beilage "Spezial Landessieger 2014" in der Vinaria 04/2014

 

"Eigentlich ist es eine einfache Gleichung: Wer alte Rebstöcke in lebendigem Boden reifen lässt und mit präziser Arbeit aus den Trauben seinen Wein gewinnt, der erhält auf der anderen Seite der Gleichung einen außergewöhnlichen Tropfen. "

 

Presse

NÖN-Artikel(4.6.2014) - Martin Kalchhauser

 

Bewerber-Feld bei NÖ Weingala so dicht wie nie zuvor. Grüner Veltliner Bernhard Gschweichers und Cuvée Rot Josef Eckers schafften den Sprung an die Spitze. 

 

 

Bauernzeitung Nr. 23 - 5. Juni 2014

 

NÖ WEINGALA 2014 - der niederösterreichische Wein bürgt für erstklassige Qualität und hat weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen.

 

 

Presse

NÖN-Artikel(Woche 23/2014)

 

NÖ Weingala 2014

Von den 16 Landessiegern sind zehn Jungwinzer. Sie haben im schwierigen Weinjahr 2013 bewiesen, dass sie auch mit großen Herausforderungen umgehen können. 

 

RÖSCHITZ, KITZBÜHEL

"Die Bilanz des Hahnenkamm-Wochenendes war gut – nicht nur für unsere Ski-Asse, sondern auch für die Röschitzer Winzer."

NÖN Februar 2014

 

vinaria

Wein im Weinviertel - logisch!

Bericht in der Beilage "Weinviertel aufgespürt" in der Vinaria 02/2013

 

"Bernhard Gschweicher ist einer jener talentierter Winzer, die Röschitz zu einem Hotspot für Weinviertel Riesling machen. Veltliner beherrscht er bestens, aber auch Muskateller und Grauburgunder sind eine echte Empfehlung."

 

Trophy-Sieger

ERFOLGREICHE SOMMER-WEIN-TOUR

der Weingüter Retzer Land 2013

 

Weingut Hindler und Weingut Gschweicher sind Sieger der Weingüter Retzer Land Trophy

 

 

NOEN

Gschweicher hat besten DAC-Wein!

NÖN Juli 2011

 

 

Zwei Genussmenschen teilen ihre kulinarischen Abenteuer

Weinviertel DAC 2012

5 x Gut und Günstig

 

 

Weingüter Retzer Land Trophy

Weinstraße NÖ Juli 2011

 

 

Presse

01.09.2011 | 14:36 | von Gerhard Hofer (Die Presse - Schaufenster)

Wer wissen will, was Grüner Veltliner aus dem Weinviertel draufhat, kommt um das Weingut Gschweicher aus Röschitz nicht herum.

 

 

Kurier

12.11.2011 | freizeit kurier

WEINVIERTEL DAC RESERVE 2010
WEINGUT GSCHWEICHER, Röschitz

 

 

Auszeichnungen

 

3 Sterne 2017/18

 

95 Chardonnay TBA 2015

(93) Grüner Veltliner Primary Rocks 2016

(93) Grüner Veltliner Kellerberg Weinviertel DAC Reserve 2016

(92) Grüner Veltliner Königsberg 2016

91 Grüner Veltliner Galgenberg 2016

(92) Riesling Ried Reipersberg 2016

90 Sauvignon Blanc Ried Reipersberg 2016

(89) Grauburgunder Ried Gebirg`2016

89 Weinviertel DAC GrooVee 2016

 

 

A LA CARTE 2017

93 Grüner Veltliner Primary Rocks 2015

92 Grüner Veltliner Kellerberg Weinviertel DAC Reserve 2015

92 Grüner Veltliner Königsberg 2015

 

 

Wein Guide 2017:

5 Gläser:

Grüner Veltliner Kellerberg Weinviertel DAC Reserve 2016

WEINGUT GSCHWEICHER | Winzerstrasse 29 | 3743 Röschitz | Tel: +43 2984 3800 | weingut.stift@gschweicher.at